Kleinkind-Zahnpasta selbst herstellen

Do it yourself: Kleinkind-Zahnpasta

Weil sich die Eltern oft Sorgen machen, was alles an Chemie in den Körper Ihres Kleinkindes gelangen kann haben wir hier ein Rezept für selbstgemachte Zahnpasta für die Kleinen.

Die Zutatenliste einer herkömmlichen Zahncreme ist lang, auch für die Kleinsten. Und solange die Kleinen die Zahnpasta nach dem Zähneputzen nicht ausspucken und den Mundraum nicht richtig  spülen können, gelangen alle Zusatzstoffe auch in ihren Körper.

Hier ein Rezept für die selbstgemachte Zahnpasta, mit der Sie bedenkenlos die Zähne Ihres Sprösslings putzen können.

Zutaten

  • 4 EL Kokosöl ( am besten nativ und kaltgepresst)
  • 1-2 TL gemahlenes Xylit
  • optional:
  • 1-2 Tropfen ätherisches Öl
  • ½ TL Kurkuma, falls gewünscht

Kurkuma

Wer möchte, kann auch etwas Kurkuma ergänzen. Anders als man aufgrund der stark färbenden Eigenschaften denken mag, sorgt es für strahlend weiße Zähne. Besonders Kinderzähne, die noch ohne Füllungen sind, profitieren davon. Denn zahnfarbene Füllungen könnten durch das Kurkuma tatsächlich mit der Zeit einen Gelbstich erhalten.

Ätherische Öle

Mit ätherischen Ölen wie Minze kann man der Zahncreme ihren typischen Geschmack geben, wenn man das möchte. Salbei ist aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften sinnvoll. Aber je nach Geschmack sind auch andere Auszüge wie bspw. Fenchel- oder Lavendelöl möglich.

Zubereitung

  1. Das Kokosöl bei warmen Temperaturen weich werden lassen ( z.B. auf der Heizung). Achtung: Es sollte nicht zu dünnflüssig werden, da sich die restlichen Zutaten sonst absetzen.
  2. Anschließend Xylit und optional das ätherische Öl und/oder Kurkuma hinzugeben, gut mischen und in ein verschließbares Gefäss füllen.
  3. Mit einem Löffel/Spachtel eine kleine Menge entnehmen und auf die Zahnbürste geben.

Tipp: Die Zahnpasta ist so lange haltbar, wie das dafür verwendete Kokosöl.

Gefällt Ihnen dieser Artikel

Share on facebook
Bei Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on linkedin
Auf Linkdin teilen
Share on pinterest
Bei Pinterest teilen